Hier gehts zur Anmeldung:

Abseits vom Trubel der Großstadt findet jedes Jahr in den Sommerferien die Stadtranderholung statt. Zwei Wochen Spiel, Spaß und Abenteuer – oder einfach mal die Seele baumeln lassen.

Neben unseren  Hauptangeboten für 6 – 12-jährige haben wir auch ein Angebot für Teenager im Programm.

SRE in Sennestadt

Der Hauptstandort der Stadtranderholung ist in Sennestadt. Wir befinden uns in einem Waldgebiet direkt an der Stadtgrenze und sind den gesamten Tag an der frischen Luft. Lediglich einige Großzelte schützen uns bei schlechtem Wetter. Euch erwarten Geländespiele, Bastel- und Theaterwerkstätten, Spielaktionen, Wasser- und Bauspielplatz. Unsere Busse holen euch morgens in eurem Stadtteil ab und bringen euch abends wieder dorthin zurück. Das zweiwöchige Angebot findet während der Sommerferien drei Mal statt.

Alter: 6 – 12 Jahre

Plätze: 95 pro Angebot (Aufgeteilt in vier altershomogene Gruppen)

SRE in Theesen

Um auch die Kinder im Norden Bielefelds zu erreichen, bieten wir in Kooperation mit der Evangelischen Jugend auch eine Stadtranderholung in Theesen an. Das Angebot findet während der ersten zwei Wochen der Sommerferien statt. Das Programm wird mit dem Team aus Sennestadt gemeinsam erarbeitet und ist im Wesentlichen das gleiche. Auch in Theesen halten wir uns hauptsächlich im Wald auf. Zusätzlich nutzen wir auch das Gemeindehaus der Kirchengemeinde Theesen – zum Essen, zum Basteln und als Rückzugsort bei schlechtem Wetter.

Alter: 6 – 12 Jahre

Plätze: 50 (aufgeteilt in zwei altershomogene Gruppen)

SRE für Teenies

Für viele, die schon jahrelang an der Stadtranderholung teilgenommen haben, ist die Teenie-Gruppe das besondere Highlight. Das zweiwöchige Angebot findet während der Sommerferien zwei Mal statt – jeweils zu Beginn und zum Ende der Ferien.

Ihr bestimmt selbst, was wir gemeinsam unternehmen. Mit zwei Kleinbussen sind wir von morgens bis abends in und um Bielefeld unterwegs. Besuche von Freizeitbädern und Kletterparks in der Umgebung, spannende Stadtrallyes, GPS-Touren. Auch eine Übernachtung ist geplant. Das Programm endet am Donnerstag der zweiten Woche, denn am letzten Freitag ist frei.

Die Verpflegung (Einkauf und Zubereitung) erfolgt in Eigenregie.

Treffpunkt für die Teenies ist der Kesselbrink. Von hier aus geht es mit Bullis zu den verschiedenen Ausflugszielen.

Alles Weitere erfahrt ihr bei einem Infoabend kurz vor den Sommerferein, zu dem auch eure Eltern eingeladen sind.

Alter: 13 – 15 Jahre

Plätze: 16 pro Angebot

Der Hauptstandort der Stadtranderholung ist Sennestadt. Wir befinden uns in einem Waldgebiet direkt an der Stadtgrenze und sind den gesamten Tag an der frischen Luft. Lediglich einige Großzelte schützen uns bei schlechtem Wetter. Euch erwarten Geländespiele, Bastel- und Tehaterwerkstätten, Spielaktionen, Wasser- und Bauspielplatz. Unsere Busse holen euch morgens in eurem Stadtteil ab und bringen euch abends wieder dorthin zurück. Das zweiwöchige Angebot findet während der Sommerferien drei Mal statt.

Alter: 6 – 12 Jahre

Plätze: 95 pro Angebot (Aufgeteilt in vier altershomogene Gruppen)

Um auch die Kinder im Norden Bielefelds zu erreichen, bieten wir in Kooperation mit der Evangelischen Jugend auch eine Stadtranderholung in Theesen an. Das Angebot findet während der ersten zwei Wochen der Sommerferien statt. Das Programm wird mit dem Team aus Sennestadt gemeinsam erarbeitet und ist im Wesentlichen das gleiche. Auch in Theesen halten wir uns hauptsächlich im Wald auf. Zusätzlich nutzen wir auch das Gemeindehaus der Kirchengemeinde Theesen – zum Essen, zum Basteln und als Rückzugsort bei schlechtem Wetter.

Alter: 6 – 12 Jahre

Plätze: 50 (aufgeteilt in zwei altershomogene Gruppen)

Für viele, die schon jahrelang an der Stadtranderholung teilgenommen haben, ist die Teenie-Gruppe das besondere Highlight. Das zweiwöchige Angebot findet während der Sommerferien zwei Mal statt – jeweils zu Beginn und zum Ende der Ferien.

Ihr bestimmt selbst, was wir gemeinsam unternehmen. Mit zwei Kleinbussen sind wir von morgens bis abends in und um Bielefeld unterwegs. Besuche von Freizeitbädern und Kletterparks in der Umgebung, spannende Stadtrallyes, GPS-Touren. Auch eine Übernachtung ist geplant. Das Programm endet am Donnerstag der zweiten Woche, denn am letzten Freitag ist frei.

Die Verpflegung (Einkauf und Zubereitung) erfolgt in Eigenregie.

Treffpunkt für die Teenies ist der Kesselbrink. Von hier aus geht es mit Bullis zu den verschiedenen Ausflugszielen.

Alles Weitere erfahrt ihr bei einem Infoabend kurz vor den Sommerferein, bei dem auch eure Eltern eingeladen sind.

Alter: 13 – 15 Jahre

Plätze: 16 pro Angebot

Janik Lembert

Stadtranderholung

Tel. 0521 – 55 75 25 21

sre@bielefelder-jugendring.de

Petra Einhaus

Verwaltung:
Offene und Mobile Arbeit /
Buchhaltung und Personalwesen

Tel. 0521 – 55 75 25 12

sre@bielefelder-jugendring.de