- Bielefelder Jugendarbeit während der Coronazeit -

Sicherlich sind sehr viele Jugendeinrichtungen und Jugendgruppen in der jetzigen Phase bereits mit digitalen Tools und in sozialen Medien unterwegs, über die Kontakt mit der  Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen gehalten wird.

Zudem ploppen über alle Kanäle neue Ideen auf, die eine Auswahl nicht immer einfach gestalten.

Trotzdem möchten auch wir baldmöglichst über unsere Internetseite eine Ideensammlung anbieten (befindet sich noch im Aufbau).

Diese soll auch gleichzeitig zu gemeinsamen, einrichtungsübergreifenden Aktionen aufrufen.

In Kooperation mit einzelnen Netzwerkmitgliedern des Bielefelder Netzwerk Spieletester/ Gaming sowie unseren NRW- und bundesweiten Kooperationspartnereinrichtungen (Spieleratgeber NRW und Stiftung Digitale Spielekultur) kann so auch Content über die Bielefelder Jugendarbeit für die Kinder und Jugendlichen geliefert werden.

Im Idealfall könnten so digitale Öffnungszeiten der Einrichtungen  entstehen, in dem

1. eigener Content produziert wird (z.B. Online-Quiz, Wohnzimmerkonzert, digitale Sprechstd. zu Hausaufgaben etc.)

2. fremder Content unserer Partner genutzt wird (z.B. Online-Gaming-Turniere, Live-Let’s Plays, Coachings, digitales Fitnesstraining, Lesungen o.ä.)

ZUM BEISPIEL SO:

www.jz-dgtl.de

(Das digitale Jugendzentrum der Bielefelder Falken)

ODER SO:

www.online.life-house.de

(Digitales Angebot aus dem JZ Stemwede)

 

Habt ihr Inhalte, die ihr auch für Besucher*innen aus anderen Einrichtungen digital öffnen könnt?

Sendet sie gerne an uns! Per Mail: info@bielefelder-jugendring.de

Wir bündeln sie zunächst auf unserer Internetseite.

Wir sind gerne für euch ansprechbar!

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email