8. Bildungskonferenz zum Thema „Bildungsgerechtigkeit in Bielefeld“

Ein grundlegendes Ziel der Bildungsregion Bielefeld ist es, Bildungsgerechtigkeit und damit verbunden die Teilhabe an Bildung und Bildungsangebote für alle Bielefelderinnen und Bielefelder zu ermöglichen und auszuweiten. In diesem Sinne lautete am 07. Oktober 2021 der Titel der 8. Bildungskonferenz „Bildungsgerechtigkeit in Bielefeld“.

Im Fachforum 4 „Teilhabe und Mitgestaltung weiterdenken“ eröffnete Christian Arendt aus dem Kinder- und Jugendhaus Brake die Diskussion mit dem Impulsvortrag „Welche Wahl habe ich denn?“

Anhand von Praxisbeispielen aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit näherten sich die Teilnehmenden dem Thema und tauschten sich anschließend zu verschiedenen Aspekten aus:

Was ist Beteiligung eigentlich?

Welche Wege und Formen der Beteiligung sind denkbar?

Und was sind die Grenzen von Beteiligung?“

Moderiert wurde der Workshop von Barbara Wildt, Fachberatung Kinder- und Jugendarbeit im Jugendring

 

Dokumentation_Bildungskonferenz

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email