Austausch-Treffen mit Trägervertreter*innen der Bielefelder Kinder- und Jugendarbeit

Die Themen Nachhaltigkeit und Ökologie beschäftigen sehr viele Kinder und Jugendliche und ebenso die meisten Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit.

Viele haben sich bereits schon auf den Weg gemacht, die eigene Kinder- und Jugendarbeit im Verband oder Kinder- und Jugendtreff nachhaltiger zu gestalten.

Die „natürlich vernetzt – Umwelt AG im Bielefelder Jugendring“* möchte zum Gespräch mit Ihnen / euch als Entscheidungsträger*innen einladen, um die Idee von Nachhaltigkeits-Standards für die Bielefelder Kinder- und Jugendarbeit zu erörtern und gemeinsam zu diskutieren.

Dazu laden wir Sie / euch herzlich zu einem ersten Austausch-Treffen online ein und freuen uns über so viel Resonanz von der Entscheider*innen-Ebene wie möglich:

Wann? Donnerstag, 13. Januar 2022 von 18.30 – ca. 19.30 Uhr

Wo? auf Zoom: https://us06web.zoom.us/j/85299681748?pwd=emZ1UzY0QWw5aUdLU2FIbHdVcmlEdz09

Meeting-ID: 852 9968 1748

Kenncode: 255289

Ein Treffen in Präsenz soll folgen, sobald die Corona-Einschränkungen es wieder zulassen.

Wir sind dankbar für eine kurze Anmeldung bis zum 11.1.

Wenn jemand noch spontan dazukommen möchte, ist das auch gerne möglich.

Barbara Wildt

Offene Arbeit / Leitung Partizipationsprojekt ,,MOVE!“

Tel. 0521 – 55 75 25 20

bw@bielefelder-jugendring.de

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email