Auch das Thema „Schüler*innenjobs und Hartz IV“ hat wieder volle Fahrt aufgenommen!

Viele werden aus eigener Erfahrung wissen, wie schwierig es ist, den Bürokratiedschungel des Jobcenters zu durchblicken. Oft wollen Jugendliche sich neben der Schule was dazuverdienen, aber haben Angst, dass das Jobcenter ihren Familien Leistungen wieder abzieht.

Damit das nicht passiert, wollen sich die Jugendlichen aus dem Jugendbeteiligungsprojekt #joellenbecker_park schlau machen und andere Schüler*innen aus Familien mit Jobcenterbezügen darüber informieren!

Gemeinsam mit dem Bildungsbüro der Stadt Bielefeld arbeiten die Jugendlichen an einer niedrigschwelligen Informationskampagne in jugendgerechter Sprache.

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email