Online Ideen-Hackathon zum Jugend-Budget des Bundesjugendministeriums

Zur Entwicklung kreativer Projektideen findet am 19. und 20. Februar 2021 ein digitaler Ideen-Hackathon vom Bundesjugendministerium statt. Eine Anmeldung ist ab sofort, bis zum 15.02.2021 möglich.

Hier können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 27 Jahren ihre Projektideen zu den Handlungsfeldern der Jugendstrategie entwickeln.

Das Querschnittsthema „Jugendgerechte Kommunikation“ soll dabei ebenso berücksichtigt werden.

Die Handlungsfelder der Jugendstrategie sind:

  • Zukunft, Generationendialog & Jugendbilder
  • Beteiligung, Engagement & Demokratie
  • Stadt & Land, Wohnen & Kultur
  • Vielfalt & Teilhabe
  • Bildung, Arbeit & Freiräume
  • Mobilität & Digitales
  • Umwelt
  • Gesundheit
  • Europa & die Welt

 

Über die besten Ideen, die anschließend umgesetzt werden, entscheiden junge Menschen in einer bundesweiten Online- Abstimmung. Gefördert werden die zehn besten Projektideen mit jeweils bis zu 100.000 Euro.

Anmeldungen über: https://jugendbudget.de/

(Was bedeutet Hackathon? -> Hackathon setzt sich zusammen aus „Hacking“ und „Marathon“ und kommt aus dem Bereich der Soft- und Hardware- Entwicklung. Im Rahmen eines Hackathons wird in begrenzter Zeit an innovativen Ideen, Projekten, etc. gearbeitet.)

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email