Projekt-X wird #joellenbecker_park

Das Leitungsteam des ehemaligen „Projekt-X“ hat sich im Laufe des Jahres neu erfunden: Unter dem neuen Titel #joellenbecker_park verfolgt die im Oberlohmannshofviertel ansässige Gruppe nun eine Reihe von Zielen.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der landschaftsbaulichen Aufwertung des Viertels. Um einen höheren Freizeitwert für Jugendliche zu erwirken, haben sie Ideen gesammelt und auch andere Jugendliche aus dem Stadtteil dazu befragt. Der damalige Bezirksbürgermeister von Jöllenbeck leitete ihre Pläne direkt weiter an das zuständige Architektenbüro, um die Umsetzbarkeit zu überprüfen. Ein Folgetreffen soll Anfang 2021 stattfinden. Dazu befindet sich #joellenbecker_park im Austausch mit den örtlichen Akteuren aus der Stadtteilkoordination der GfS, dem Treffpunkt OLH und dem Team vom Spielmobil Trolli. Unterstützt werden die Jugendlichen außerdem von AK Referenzkommune – für mehr Jugendbeteiligung in Bielefeld.

Weitere Projekte befinden sich gerade in der Entstehungsphase und drehen sich um Themen wie: „Schülerjobs und Hartz IV“ und „Skateboardverleihstation für Bielefeld“.

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email