Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Theaterprojekt für Mädchen* und junge Frauen* of Color sowie schwarze Mädchen*

mit und ohne Migrations-/ Fluchtgeschichte

 

Du bist zwischen 12 und 20 und hast Lust auf Theaterspielen?

 

Dann sei dabei und entwickle mit uns ein Theaterstück! Mit Fantasie, Risikofreude und (Über-) Mut stellen wir Regeln auf den Kopf und erschaffen uns gemeinsam eine neue Welt. Wir spielen, impovisieren, schreiben und bringen am Ende unseer eigenes Stück auf die Bühne.

 

...neugierig geworden? Dann komm vorbei zum Schnuppern

 

Am 13.09. und am 20.09.2019 von 16- 18 Uhr im Mädchen*treff! Wenn´s dir gefällt, meldest du dich verbindlich an. Du brauchst keine Vorkenntnisse, nur ein bißchen Offenheit & Interesse.

 

Termine:

13.09.2019- 25.01.2020

immer freitags 16- 18 Uhr

Und 21.- 25.10.2019 sowie an drei Samstagen 09.11., 07.12., 18,01.

 

Anmeldung und Infos:

Mädchentreff Bielefeld e.V.

Alsenstr. 28

33602 Bielefeld

Tel: 17 94 50

 

www.maedchentreff-bielefeld.de

 

Hier gibt es den Flyer.

 

PROJEKTLEITUNG (M/W/D) IM BEREICH DER POLITISCHEN ERWACHSENEN-BILDUNG
(19,25 Stunden/Woche)


Die Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Bildungswerke e.V. (ADB), gegründet 1955, ist der Dachverband von elf gemeinnützigen Bildungseinrichtungen, die über die gesamte Bundesrepublik verteilt sind. Die Bildungsangebote der Einrichtungen wollen Bürger und Bürgerinnen zur Teilhabe an demokratischen Prozessen ermuntern und befähigen. Geschäftsstelle des Vereins ist die Bildungsstätte Haus Neuland in Bielefeld.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Projekt „#HEIMAT reloaded. Kampagnen für eine lebendige Zivilgesellschaft“ eine_n Projektleiter_in. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet und endet am 30.06.2022.
Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 14.07.2019


Ziel des Projektes „#HEIMAT reloaded. Kampagnen für eine lebendige Zivilgesellschaft“ ist es, adäquate Kampagnen im Bereich der politischen Erwachsenenbildung zu entwickeln, die sowohl Bürgern und Bürgerinnen mit Migrationshintergrund wie auch Menschen in strukturschwachen Regionen den Zugang zum politischen System in Deutschland ermöglichen.


Ihre Aufgaben:

  • Projektkoordination und –leitung
  • Konzeptentwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Evaluation


Voraussetzungen:

  • Fachhochschul-/ Hochschulabschluss im Bereich Pädagogik, Soziale Arbeit, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften oder ähnlichen Bereichen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der internationalen Migration
  • Kenntnisse im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und sehr gute Organisationsfähigkeiten
  • Kommunikationsstärke und Kontaktfreude
  • PKW-Führerschein und PKW sind von Vorteil, da unser Haus mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht gut erreichbar ist.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht!


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14.07.2019 per E-Mail oder Post an:


Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Bildungswerke e.V. (ADB)
c/o Haus Neuland
z.Hd. Andrea Aring
Senner Hellweg 493
33689 Bielefeld
jobs@haus-neuland.de

 

Hier gibt es die Stellenausschreibung.

 

Schule und Games – Fortbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer im Rahmen des gamescom congress

21. August 2019 in Köln

Für eine stärkere Einbindung digitaler Spiele in Schulen und für deren kritische und kreative Auseinandersetzung wird im Rahmen des gamescom congress die Veranstaltung „Schule und Games“ angeboten.


Folgende Fragen sind Teil der Veranstaltung: Wie können Games Lernprozesse im Rahmen von Schule unterstützen? Welche kreativen Projektideen zu digitalen Spielen gibt es? Welche Herausforderungen und
Potenziale beinhaltet ein jugendkulturelles Phänomen, wie das Spiel Fortnite?

Lehrer*innen aller Schultypen, Schulsozialarbeiter*innen und Referendar*innen können an Workshops, einem Impulsvortrag und einem Panel rund um das Thema „Digitale Spiele in der Schule“ teilnehmen.


Die Veranstaltung endet mit einer Führung mit pädagogischem Blick über die gamescom Messe. Durch die Fachvorträge von Expert*innen und die vorgestellten Methoden wird die Bedeutung und das Potenzial von digitalen Spielen für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aufgezeigt und diskutiert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • praxisorientierte Methoden zum Einsatz von digitalen Spielen im Unterricht
  • Anregungen und Austausch zum Lehren und Lernen mit digitalen Spielen
  • Projektideen und Potenziale zum game-inspired Ansatz im Kontext Schule
  • Fortnite als jugendkulturelles Phänomen verstehen und diskutieren
  • GamesLab und MediaLab – kreatives rund um VR, Augemented Reality und Spielentwicklung
  • Führung über die gamescom

 

Mit einem Impuls von Dr. Ralf Biermann (Universität Magdeburg) zu Potenzialen für (Medien-) Bildungsprozesse durch digitale Spiele in der Schule.

 

 Weitere Programminformationen und Online-Anmeldung unter:

 

www.gmk-net.de/veranstaltungen/schule-und-games-im-rahmen-des-gamescom-congress/

 

Der Fortbildungstag im Rahmen des gamescom congresses ist kostenfrei und wird veranstaltet durch die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und
unterstützt durch die Landesregierung NRW und game – Verband der deutschen Games-Branche.

 

Den Flyer gibt es hier.

 

 

 Kontakt: GMK-Geschäftsstelle, Obernstr. 24a, 33602 Bielefeld | Tel. 0521 / 67788 |

 www.gmk-net.de

 

 

Video- Workshop- Es sind noch Plätze frei!

Filmhaus Bielefeld

 

Im Rahmen des aktuellen Kinder- und Jugend-Filmwettbewerbs vergibt das Filmhaus wieder neun kostenlose Video-Workshops: Die Mitarbeiter*innen des Filmhauses kommen an einem Vor- oder Nachmittag in Ihre Einrichtung in Bielefeld und Umgebung, um Ihre Filmideen mit professionellem Filmequipment gemeinsam umzusetzen.

 

Es sind noch einige Workshop-Plätze frei!

 

Sollten Sie Interesse haben, nehmen Sie gerne über dinos@filmhaus-bielefeld.de mit Kontakt auf.

 

Der Wettbewerb läuft in diesem Jahr unter dem Thema „Volltreffer“. 

 

Neben dem Workshop-Angebot besteht wie in den vergangenen Jahren die Möglichkeit, selbst produzierte Kurzfilme zum Wettbewerbsthema bis zum Einsendeschluss am 23. September 2019 im Filmhaus Bielefeld einzureichen und sich damit um einen der drei goldenen Dinos zu bewerben.

 

Die Premiere der Wettbewerbsbeiträge und die Preisverleihung finden am 5. Oktober 2019 im Lichtwerk-Kino im Ravensberger Park in Bielefeld statt.

Der Eintritt ist frei.  

 

Alle Informationen, Teilnahmebedingungen, Anmeldebögen und natürlich den Trailer finden Sie auf dieser Seite:

https://www.filmhaus-bielefeld.de/kinder-und-jugend-filmwettbewerb-zum-thema-volltreffer/#toggle-id-1

 

 

 

Tanzlehrer*in/-pädagog*in m/w/d auf Honorarbasis gesucht

 

Der Trägerverein der Evangeischen und Mobilen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e. V. bietet für das Projekt "Willkommen in Bielefeld - WiB" eine Honorarstelle an.

Einzelheiten kann man hier nachlesen.

 

 

Sommerferien mit NatURsinn e.V.

 

NatURsinn e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder tolle Sommerferienkurse in der Natur für Kinder verschiedener Altersklassen mit und ohne Förderbedarf an.

Die Kinder können eine Woche lang täglich der Natur, den Tieren und den eigenen Grenzen und Fähigkeiten auf die Spur kommen. Ob klettern, forschen, bauen, als Räuberbande, beim Eselführerschein, auf Wildnispfaden - bei allen Ferienaktionen spielt neben Spaß und Bewegung, auch das soziale und gewaltfreie Miteinander und der verantwortliche Umgang mit allem Lebendigen eine wichtige Rolle.

Sowohl Wald und Wiese als Erlebnisraum, als auch die kleinen Gruppen garantieren eine intensive natursinnlich bewegte Ferienzeit!


Die Sommerferienkurse sind unter folgendem Link zu finden:

 

https://www.natursinn-bielefeld.de/ferienspiele.html#ferienspiele

 

Bis dahin veranstaltet NatURsinn einige spannende Tagesaktionen, bei denen noch freie Plätze zu vergeben sind, die nur so auf neugierige Kinder warten! Darunter ist der Kinderklettertag am 18.05. und das Eseltrekking am 16.06.2019. Weitere Infos sind auf der Website zu finden.



Das NatURsinn-Team

 

NatURsinn e. V. August-Bebel-Str. 16-1833602 Bielefeldfon 0176-30170069

 

web www.natursinn-bielefeld.de

 

mail info@natursinn-bielefeld.de

 

facebook: https://www.facebook.com/natursinnbielefeld/ 

 

 

Stellenausschreibung hauptamtliche/r Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Mobile Jugendarbeit Nord in Teil- oder Vollzeit

 

Der Trägerverein der Evangelischen Offenen und Mobilen Arbeit mit Kindernund Jugendlichen e.V. sucht ab sofort

 

eine/n hauptamtlichen Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Mobile Jugendarbeit Nord in

Teil- oder Vollzeit (30-39 Std./Woche)

 

Die Mobile Jugendarbeit Nord ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Bielefelder Stadtteil Vilsendorf, welche sich mit ihrem Angebot schwerpunktmäßig an Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren wendet.

 

Die pädagogische Arbeit findet schwerpunktmässig in einem ausgebauten Bauwagen an einem Waldstück mit
angrenzendem Sportplatz hauptsächlich im Freien statt. Das Team der Einrichtung setzt sich aus
einem/einer hauptamtlich Mitarbeitenden, geringfügig Beschäftigten und Praktikant*innen
zusammen.

 

Die ausführliche Stellenausschreibung gibt es hier.

 

 

Stellenausschreibung hauptamtlichen Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Abenteuerspielplatz "Schelpmilser Weg" in Vollzeit

 

Der Trägerverein der Evangelischen Offenen und Mobilen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine/n hauptamtlichen Mitarbeiter*in (m/w/d) für den
Abenteuerspielplatz „Schelpmilser Weg“ in Vollzeit (39 Std./Woche)

 

Der Abenteuerspielplatz „Schelpmilser Weg“ ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Bielefelder Stadtteil Baumheide, welche sich mit ihrem Angebot schwerpunktmäßig an Kinder und Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren wendet.

 

Der Abenteuerspielplatz bietet den Besucher*Innen einen naturnahen Spiel- und Erfahrungsort mit Budenbaubereichen, einem Wasserspielplatz, Tieren, Sportplätzen, einem Spielhaus und einem Garten. Das Team der Einrichtung setzt sich aus zwei hauptamtlich Mitarbeitenden, geringfügig Beschäftigten, Praktikant*innen und ehrenamtlich Tätigen zusammen.

 

Die ausführliche Stellenausschreibung gibt es hier.

 

Stellenausschreibung Sozialarbeiter/in oder Soialpädagoge/- pädagogin im Bereich Migrationsberatung für erwachsenen Zuwanderer in Bielefeld

 

Das Internationale Begegnungszentrum Friedenshaus e.V. sucht zu sofort in Teilzeit (16 Wochenstunden)

 

eine/n Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogen/- pädagogin im Bereich Migratinsberatung für erwachsenen Zuwanderer in Bielefeld

 

Das Internationale Begegnungszentrum Friedenshaus e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und richtet seinen Fokus in den verschiedenen Arbeitsbereichen schwerpunktmäßig auf Menschen mit Flucht und/oder Migrationshintergrund.

Ab sofort suchen wir eine/n Mitarbeiter*in für unsere Migrationsberatung (MBE). Die MBE ist dafür verantwortlich, den Integrationsprozess erwachsener Zuwanderer gezielt zu initiieren, steuern und zu begleiten. Des Weiteren leistet sie einen qualitativen Beitrag zur Befähigung der Zuwanderer zum selbstständigem Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens, um die Abhängigkeit der Zuwanderer von sozialen Transferleistungen auf ein notwendiges Maß zu beschränken.

 

Die ausführliche Stellenausschreibung gibt es hier.

 

 

 

Impressum