Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Bergnoize holt BENGIO und RAZZ nach Bielefeld!

25.06.2019

Hier alle Infos zum Programm auf den beiden Musikbühnen und der Poetry Bühne:

 

Auf der Radio Bielefeld-Bühne erwartet das Publikum eine bunte Genre-Mischung und ganz viel jugendliche Energie. Den Start macht die Formation Notre Drum, die den Gästen nach der Eröffnung mit Rock-Covern und Klassikern einheizt. Diese drei Mädels stecken voller Power, können aber auch mit leisen Tönen für eine großartige Stimmung sorgen. Weiter im Programm geht es mit dem jungen Künstler DifferNC, der mit selbstgebastelten Beats, südkoreanischen Klängen, Soul, Rap und Piano seine ganz eigene Musik auf die Bühne bringt. Dabei experimentiert er mit vielen verschiedenen Stil-Elementen. Etwas ruhigere Töne schlägt im Anschluss Jascha mit seiner Gitarre und seiner charakterstarken Stimme an. Mit nur 14 Jahren bringt er bereits jedes Herz mit Balladen von Ed Sheeran und Co. zum Schmelzen.

 

Am frühen Abend wird es mit Karage und Renegades noch einmal richtig rockig. Karage ist eine Newcomer-Band aus Bielefeld, die mit „Wie du Willst“ vor Kurzem ihre Debut-Single veröffentlichte. Deutscher Indie-Rock, Punkrock, irgendwas dazwischen? Vielleicht mit der Band Turbostaat vergleichbar und definitiv sehenswert. Renegades kommen etwas härter daher und heizen mit einer Mischung aus Hardrock, Stoner und Heavy Metal ein. Sie haben laut ihrer Website bereits 231 Drumsticks zerstört und haben 100% Bock auf die Show beim Bergnoize-Festival.

 

Razz wird dieses rockige Paket als Second-Headliner abrunden. Die 4 Jungs aus dem Emsland werden die Bühne mit englischsprachigem Indie-Rock zum Beben bringen. Sie haben sich bereits 2015 mit der Single „Black-Feathers“ in der deutschen Musikszene etabliert. Mit dem Headliner Bengio wird der Abend mit poppig weichen, melancholischen und urbanen Klängen einen Abschluss finden.

 

Bengio hat zwar noch keinen eigenen Wikipedia-Artikel, aber schon jede Menge Musik veröffentlicht und Konzerte gespielt. Als Support-Act von Wincent-Weiss, Namika und Samy Deluxe konnte er viele Fans gewinnen und bereits eine eigene Tour spielen. Er selbst nennt sich „Singer & Songrapper“ und veröffentlichte Ende 2018 sein Debut-Album.
Sowohl Bengio als auch Razz sind auf Youtube präsent.

 

Auf der 360°-Bühne ist Platz für Hip-Hop und elektronische Musik. Die Ausrichtung der Lautsprecher gibt der Bühne ihren Namen, da sie mittig platziert den gesamten Platz beschallen wird. Den Anfang machen Beatz4OWL mit einigen jungen Rappern. Außerdem sorgt die Crew One Shot für mächtig Stimmung. BL15 rappt auf Kurdisch, Arabisch und Deutsch. MC Spacebunny Ninja ist eine aufstrebende Rapperin, die die sonst so männlich dominierte Szene ganz schön aufwirbelt und das Hip-Hop-Programm abrundet.

 

Des Weiteren legen 4 DJs auf der Bühne auf. Das Repertoire von Valentino Disco, DJ Apex und DJ Klopfer reicht von den verschiedensten Arten von House bis zu Hip-Hop und Tanzhymnen. Den Abschluss macht Marcel Sawitzki, der als Profi-DJ regelmäßig im Lokschuppen auflegt. 

 

Die Zuckerwattenbühne bietet den Gästen Stoff zum Nachdenken, ganz ohne Instrumente oder Turntables. Hier werden selbstgeschriebene Texte vorgetragen. Das wird Poetry-Jam genannt, da es sich nicht um einen Wettbewerb handelt. Politisch motiviert oder einfach nur zum Lachen komisch, hier gibt es etwas auf die Ohren!

 

                                                                                             

Kontakt Planungsteam Jugend Open-Air-Festival:

Tim Tibbe, 01575 5907216 / Stephanie Wilson, 0176 63478474

E-Mail:             bielefeldgoesopenair@bielefelder-jugendring.de

Kontakt Bielefelder Jugendring:

Barbara Wildt, 0521 55 75 25-20

E-Mail:             bw@bielefelder-jugendring.de

 

    

                                     

    

 

         

 

                           

Zurück

 

Impressum