Unsere Vision: »Alle jungen Menschen sind glückliche junge Menschen.«
Suche
Close this search box.

Multiplikator*innen-Workshop "Coole Prints mit wilden Farben"

Malen und Gestalten mit Wildpflanzen

Freitag, 7. Juni 2024

10 – 13 Uhr

Seminarort: Primelgrün e.V. – Bielefelder Zauberwaldgarten, Grafenheider Str. (Nähe Obersee)
Stadtbahnlinie 1 bis Schildesche Endstation, dann Bus Nr. 51 bis Engersche Straße

*Bitte nach der Wegbeschreibung anreisen, der Zauberwaldgarten hat keine direkte Hausnummer.

Das Thema:

Kindern und Jugendlichen Pflanzen und natürliches Material näher zu bringen

bedarf der Fantasie und Kreativität. In diesem Workshop dreht sich alles um die künstlerische Herangehensweise: Wir drucken, schraffieren, mörsern, stellen Kohlestifte und Rußtinte her. Ganz nebenbei lernen dabei alle Geschichten und Wissen zu verschiedenen Wildpflanzen und ihre Nutzung in alten und neuen Zeiten kennen.

Die Referentin:

Anke Krieger, Naturerlebnispädagogin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene,

Ergotherapeutin, Geschäftsführerin und pädagogische Leitung von Primelgrün e.V.

Naturschutz und -pädagogik; Gestalterin des Zauberwaldgartens (“Hortus Primelgrün”), Wildnisköchin, Pflanzenliebhaberin

Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeiter*innen aus der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und der Jugendverbandsarbeit. Er ist gleichermaßen geeignet für Teilnehmende, die bei einem früheren Wildkräuter-Workshop dabei waren, als auch für Teilnehmende ohne Vorerfahrungen.

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 30,- Euro. Für Mitgliedsorganisationen des Bielefelder Jugendring e.V. ist die Fortbildung kostenlos.

Mindestteilnehmer*innenzahl: 6

Höchstteilnehmer*innenzahl: 12

 

2024_0607_cooleprintsmitwildenfarben_natürlichvernetzt

 

Eine Anmeldung ist erforderlich, bitte bis spätestens 3.6. bei:

Barbara Wildt,

Tel. 0521 – 55 75 25 20,

Mail: bw@bielefelder-jugendring.de

Bilder: Anke Krieger, Primelgrün e.V.
Diesen Beitrag teilen: