FuD - Familienunterstützender Dienst

Inklusion heißt für uns, dass es normal ist, verschieden zu sein und alle Menschen überall teilhaben
können, egal welche Sprache sie sprechen, welche Hautfarbe sie haben oder ob sie von einer Einschränkung betroffen sind, die ihnen bisher eine Teilhabe erschwert. Unser Ziel ist es, Hindernisse abzubauen und Teilhabe durch gemeinsame Freizeit- und Ferienangebote zu ermöglichen. Assistenzkräfte begleiten die Kinder und Jugendlichen bei den Angeboten und geben die individuell benötigte Unterstützung. Gleichzeitig fördern wir auch die Entwicklung und Verselbstständigung
der Teilnehmer*innen.

 

Die Angebote des FuD

Inklusive Ferienspiele

  • auf dem Halhof (Schildesche)
  • auf dem Ramsbrockhof (Senne)
  • in den Jugendzentren Falkendom / Kamp
    (Bielefeld Mitte) / Stricker (Brackwede)

 

Inklusive Projekte (u.a. Tanzprojekt, Akrobatik, Musik)

Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Inklusive Gruppenangebote

  • auf dem Halhof (Reiten, Klettern, Bogenschießen,
    N.U.S.S.)
  • auf dem Ramsbrockhof (Rinderkinder)

 

Assistenz im Rahmen einer Einzelbetreuung

  • Begleitung zu externen Freizeitangeboten
  • Freizeitgestaltung von zu Hause aus

 

Weitere Informationen zum Familienunterstützenden Dienst des Vereins zur Förderung der Jugendarbeit e.V./ SJD – Die Falken gibt es hier auf dem aktuellen Flyer.

DieFalkenBielefeld_FuD_Familienunterstützender-Dienst

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email