Aktualisierung der FAQ zur Eindämmung der Corona- Pandemie in der Jugendförderung

Die nachfolgende Liste der Fragen, Antworten und Hinweise rund um die Öffnung der Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit ist seit dem 19. Mai entstanden und wird kontinuierlich fortgeschrieben.

Die FAQs, die wir heute am 20.10.2020 veröffentlichen, sind ein weiterer Zwischenstand zum aktuellen Prozess der Öffnung der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit, basierend auf der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW sowie den dazugehörigen Anlagen.

Aufgrund der gestiegenen Zahl von Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den vergangenen Wochen, sieht die Coronaschutzverordnung NRW gemäß § 15a lokale und regionale Anpassungen an das Infektionsgeschehen bei 7-Tages-Inzidenz-Werten von 35 bzw. 50 Fällen je 100.000 Einwohner*innen in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt vor. Übersteigt die 7-Tages-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner*innen in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt den Wert von 35 gilt vor Ort die „Gefährdungsstufe 1“. Bei einer 7-Tages-Inzidenz von mehr als 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner*innen gilt vor Ort die „Gefährdungsstufe 2“.

Bei den FAQs handelt es sich um das Produkt kollegialer Beratungen zwischen den beiden Landesjugendämtern von LWL und LVR, den landeszentralen Trägern Landesjugendring NRW, Landesvereinigung kulturelle Jugendarbeit NRW, Arbeitsgemeinschaft offene Türen NRW, Paritätisches Jugendwerk NRW und Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit NRW – sowie dem MKFFI NRW. Falls Ihre Frage nicht auftaucht, dann hat es bisher noch keine Klärung gegeben.

Aspekte und Fragen, die in dieser Woche neu hinzugekommen sind, haben wir farblich gekennzeichnet. Neue und aktualisierte Antworten, die sich aufgrund regelmäßiger Aktualisierungen von Verordnungen, Anlagen und Erlassen ergeben haben, sind ebenfalls gekennzeichnet.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es auch zwischen unseren Veröffentlichungen neue Entwicklungen geben kann. Um sich hier zu vergewissern schauen Sie sicherheitshalber auf den Seiten des MAGS NRW nach. Dort finden Sie auf den Corona-Seiten unter der Rubrik rechtliche Grundlagen immer den neuesten Informationsstand.

Es wurde verabredet, jeweils freitags alle Fragen zu bündeln, nach Antworten zu suchen und diese dann Anfang der kommenden Woche wieder zu veröffentlichen. Die Koordination übernehmen Christoph Gilles (LVR-Landesjugendamt), Mareile Kalscheuer (LWL-Landesjugendamt) und Max Pilger (Landesjugendring NRW).

16. FAQ Corona JUFÖ_LWL_LVR_G5

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on email