Projektförderung von Kinder- und Jugendkulturarbeit

 

Der Bielefelder Jugendring kann auf Antrag Kulturprojekte finanziell fördern. 

 

Hier einige wichtige Eckdaten:

 

- Zweimal im Jahr können Anträge für Kulturprojekte beim Bielefelder Jugendring eingereicht werden. Einsendeschlussist jeweils der 31.12. und der 31.5. Danach beraten wir dann über die eingegangenen Anträge.

 

- Wichtige ist, dass die beantragten Projekte geschlechtsspezifische Aspekte im Blick haben oder Kinder und Jugendliche zur Partizipation, zu Engagement und Mitarbeit anregen. 

 

- Weiterhin sollten sich die Projekte an bildungsferne Schichten bzw. an Kinder und Jugendliche aus einem anregungsarmen  Umfeld richten.

 

- Die Höchstsumme pro Antrag beträgt 2500,- Euro.

 

 Wie die Anträge weiterhin verfasst werden müssen und unter welchen Kriterien eine Bezuschussung erfolgt, ist in unseren Richtlinien festgehalten.

 

Antragsformular sowie die aktuellen Richtlinien gibt es hier zum download:

 

Richtlinien für die Projektförderung

 

Antrag zur Projektförderung

 

 

Impressum

Kinder- und Jugendkulturarbeit

Aktuelles aus der Jugendarbeit: