Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Bielefeld goes Open Air - Festival von Jugendlichen für Jugendliche

25.04.2018

Im Mai 2019 soll es stattfinden, das erste Bielefelder Jugend Open-Air-Festival.

Die Idee entstand bereits im Herbst 2017 auf einer der „Work&Pleasure“ Veranstaltungen, die der Jugendring und das Jugendamt ins Leben riefen um Jugendbeteiligung in Bielefeld zu fördern.

In dieser Workshop-Reihe entstanden verschiedenste Ideen, von denen jetzt erst einmal das Jugendfestival umgesetzt werden soll. Das Festival wird neben dem Wackelpeter und dem Campus-Festival bereits ab 14 Jahren für etwa 1000 Gäste besuchbar sein und schülerfreundliche Preise bieten.

Bekannte deutsche Bands und DJs werden für die musikalische Gestaltung engagiert. Außerdem sollen Schülerbands die Möglichkeit erhalten auf dem Festival in einer lockeren und familiären Atmosphäre aufzutreten. Viele Sitzgelegenheiten, Kleinkunst, Flashmobs und natürlich die Musik sollen für eine tolle Stimmung sorgen.

 

Von, mit und für Jugendliche lautet das Motto, da auch die Planung und Durchführung des Festivals von einem ehrenamtlichen Team aus Jugendlichen umgesetzt wird. Stephanie Wilson (18 Jahre) und Tim Tibbe (19 Jahre) leiten das Projekt und werden dabei vom Jugendring und Jugendamt unterstützt. Hilfe bekommen die Beiden von einem erfahrenen Festivalexperten und einem starken jugendlichen Team. Mitarbeiten können grundsätzlich alle Jugendlichen und junge Erwachsenen, die Lust auf ein Jugendfestival haben und ihre Ideen mit in die Planung einbringen wollen.

 

Wer einmal hinter die Kulissen gucken will, ist herzlich zu den kommenden Planungstreffen eingeladen. Dafür steht die E-Mail-Adresse: bielefeldgoesopenair@bielefelder-jugendring.de zur Verfügung, über die man direkt mit Stephanie und Tim kontakten kann.

 

Text: Tim Tibbe

 

 

Westfalen-Blatt vom 26.04.2018

Hier gehts zum Artikel aus dem Westfalen- Blatt vom 26.04.2018.

 

 

 

In der neusten Ausgabe der Ultimo vom 14.05.2018 wird ebenfalls über "Bielefeld goes Open Air" berichtet. Hier findet ihr den Artikel.

 

Zurück

 

Impressum